Minsk: Kulturleben in der Kulturstadt

Die belorussische Kultur ist sehr reich und vielfältig und die Stadt Minsk ist das Zentrum dieses kulturellen Lebens. Die zahlreichen Museen, Theater, Kinos, Kunstgalerien, Konzerthallen und Ausstellungsflächen der Stadt verkörpern diese Kultur und bereichern sie Jahr für Jahr. Gerade deswegen ist der kulturelle Kalender der belarussischen Hauptstadt so ereignisreich, sodass sogar die wählerischsten Kultur- und Kunstschätzer sicherlich etwas nach ihrem Geschmack finden können. Hier finden Sie eine Liste überaus atmosphärischer Kulturereignisse der Stadt:

Lange Nacht der Museen.

Jährlich feiern alle Museen der Welt am 18. Mai ihr professionelles Fest. Die Besucher haben die Möglichkeit, ständige und vorübergehende Ausstellungen die ganze Nacht hindurch zu bewundern. Außerdem, extra zu diesem Fest, werden in den Museen unterschiedliche thematische Programme organisiert. Die Minsker Museen sind keine Ausnahme. Auch sie sind ein Teil dieser internationalen Aktion, deren Ziel es ist, das Potenzial und die Möglichkeiten der modernen Museen vorzustellen. An diesem Tag können die Besucher der Minsker Museen einzigartige Vorstellungen und interessante Ausstellungen besichtigen.

 

Картинки по запросу ночь музеев минск

Minsker internationales Filmfestival "Listapad".

Dieses so sehr unter den Filmfans populäre Ereignis findet jährlich im November in Minsk statt. Im Programm des Filmfestivals sind Wettbewerbe der Spiel- und Dokumentarfilme, sowie Filme für Kinder eingefügt. Wie die Veranstalter erklären, soll das "Listapad" zur Förderung der Filmkunst, ihrer hohen kulturellen und sozialen Bedeutung sowie der Entwicklung der internationalen kulturellen Beziehungen beitragen. Während des Festivals können die Zuschauer die Werke aus der Filmwelt der baltischen Staaten, Zentralasiens, Mittel- und Osteuropas sowie Russlands sehen.

Картинки по запросу кинофестиваль листопад

Messen und Ausstellungen der Werke von belorussischen Designern und Handwerkern.

Von alters her galt das Handwerk in Belarus als eine richtige Kunst, und das Land war immer für seine geschickten Handwerker berühmt. Heute hat diese Tätigkeit ein neues Leben bekommen und wird immer populärer. Spielzeuge und Handmade-Schmucksachen, Kleidung, Lederwaren, Heimtextilien und Souvenirs werden auf der Messe der Souvenirs und der Handmade-Geschenke «Mlýn», auf der Verkaufsmesse «Tsech 32» sowie auf den eintägigen Fashion-Märkten belarussischer Designer-Kleidung und Accessoires verkauft.

Картинки по запросу ярмарки изделий белорусских ремесленников.

Erfahren Sie mehr über die anderen kulturellen Aktivitäten in der belorussischen Hauptstadt: das internationale Festival der Theaterkunst "Panarama", das Minsker Internationale Forum der Weihnachtsoper, die Neujahrsprozession von Väterchen Frost und Snegurotschka.

Read More


20 Fakten über Belarus

Es handelt sich im Text um die Republik Belarus, ihre Bevölkerung, einige ihre Sehenswürdigkeiten, ihre Natur und Bodenschätze, bekannte Menschen, die aus Belarus stammen.

Proud Of The Nation: Famous Belarusians - Part 3.

A lot of Belarusians have emigrated to America and Europe. Their children became famous models and actors, some founded the film studio. Let's get acquainted with these people.

The Minsk Height

Built anew after the war, the capital of Belarus is a city embracing its own unique brand of modernity. A metropolis of nearly 2 million, Minsk is where nostalgia of Stalinist buildings and Soviet parks meets contemporary art galleries, stylish bars and excellent local eateries.

Bemerkungen